Ayurveda Massage

 

 

 

 

Was ist Ayurveda? Ayurveda ist eine Philosophie. Im Sanskrit - der indischen Ursprache - bedeutet Ayurveda soviel wie "Das Wissen vom Leben". Es ist eine ganzheitliche Methode, die nicht nur den Körper als Einheit betrachtet, sondern auch das individuelle Umfeld mit einbezieht und so Gesundheit und Wohlbefinden fördert.

 

 

 

In Zentrum dieses Wissens steht eine umfassende Gesundheitslehre.Ayurveda - die Jahrtausende alte Wissenschaft vom richtigen Leben - ist bekannt für seine liebevoll durchgeführten hochwirksamen Ölmassagen. Dabei wird der ganze Körper unter Verwendung spezieller wertvoller Öle in punktuellen, kreisförmigen und flächigen Streichungen geölt und bearbeitet.

 

 

 

Diese Massage dient der Harmonisierung der Körperenergien. Sie leitet zudem Stoffwechselgifte aus, kann Schmerzen lindern und unterstützt tiefe Reinigungs- und Erneuerungsprozesse.

 

Durch die in der Massage integrierte Aktivierung vitaler Energiepunkte, den Marmas, werden bei dem Behandelten fein- und grobstoffliche Impulse freigesetzt, die helfen seinen Geist zu klären, das Nervensystem zu beruhigen, zu stärken und dem Körper vitale Substanzen zu verleihen.

 

 

 

"In der Stille wird Die Dein Selbst geschenkt"