Wohin Du auch gehst,

 

geh mit deinem

 

ganzen Herzen.

 

„Konfuzius“

 

 

 

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:

 

Erstens durch Nachdenken, das ist der edelste.

 

Zweitens durch Nachahmung, das ist der leichteste.

 

Drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

 

"Konfuzius"

 

 

 

Es gibt eine Vollkommenheit tief inmitten alles Unzulänglichen.

 

Es gibt eine Stille, tief inmitten aller Ratlosigkeit.

 

Es gibt ein Ziel, tief inmitten aller weltlichen

 

Sorgen und Nöte.

 

„Buddha“

 

 

 

Liebe ist der Entschluss,

 

das Ganze eines Menschen zu bejahen,

 

die Einzelheiten mögen sein,

 

wie sie wollen.

 

„Otto Flake“

 

 

 

Das größte Lebenshindernis ist die Erwartung:

 

Abhängig vom Morgen, verliert sie das Heute.

 

Über das, was in der Hand des Schicksals liegt,

 

verfügst du, doch das, was in deiner Hand liegt,

 

lässt du dir entgehen. Wonach hältst du Ausschau?

 

Wonach streckst du dich?

 

Alles Künftige ist ungewiss: Lebe jetzt gleich!

 

„Seneca“

 

 

 

Jetzt ist die einzige Zeit, die wir haben.

 

Die Vergangenheit ist  ein Traum, morgen eine Vision.

 

Wir leben im Jetzt.

 

Wir müssen den Augenblick mit dem, was wir haben erfüllen

 

- mit Freude und mit Hoffnung.

 

„James D. Freeman“

 

 

 

Nichts auf der Welt ist dem

 

Menschen mehr zuwider,

 

als den Weg zu gehen,

 

der ihn zu sich selber führt!

 

Hermann Hesse